Datenschutz & Erstattungsrichtlinie

Datenschutzbestimmungen

01

Erklärung zum Datenschutz

1.1. Der Schutz der Privatsphäre und der Schutz der persönlichen und finanziellen Daten unserer Kunden und Website-Besucher ist eine unserer höchsten Prioritäten. Die folgende Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre Daten erfassen und schützen. Mit der Eröffnung eines Kontos oder der Nutzung unserer Website geben Sie Ihr Einverständnis zur Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

1.2. Im Sinne der Datenschutzgesetze von 1988 und 2003 ist der Inhaber der Daten Avan Trade ("wir", "uns", "unser").

02

Erhebung von personenbezogenen Daten

2.1. Wir sammeln die Informationen, die für die Eröffnung eines Kontos, die effektive Abwicklung von Geschäften und den Schutz Ihres Vermögens und Ihrer Privatsphäre erforderlich sind. Zu diesem Zweck sammeln wir Informationen, die uns helfen, Ihre Bedürfnisse und Präferenzen einzuschätzen.

2.2. Zu den Informationen, die wir direkt von Ihnen erheben, gehören Informationen, die wir benötigen, um mit Ihnen zu kommunizieren, wie z. B. Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse, und um Sie zu identifizieren. Wir erheben auch demografische Daten, wenn Sie ein Konto eröffnen, einschließlich Ihres Geburtsdatums, Ihrer Ausbildung, Ihres Berufs usw., sowie Informationen über Ihre Transaktionen mit uns. Wir bewerten auch Ihre Handelserfahrung, Ihr ungefähres Jahreseinkommen und Ihr ungefähres Nettovermögen, um Ihre finanzielle Lage zu beurteilen.

03

Verwendung personenbezogener Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten nur in dem Maße, wie es erforderlich ist, um Ihnen einen hochwertigen Service und Sicherheit zu bieten. Beispielsweise können wir die von Ihnen erfassten Daten dazu verwenden, Ihre Identität und Ihre Kontaktinformationen zu überprüfen. Wir können diese Informationen auch verwenden, um Ihr Handelskonto einzurichten, eine Kontonummer und ein sicheres Passwort zu vergeben, Ihre Kontobewegungen zu verwalten und Sie mit den entsprechenden Kontoinformationen zu kontaktieren. Diese Informationen helfen uns, unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern, Ihr Surferlebnis individuell zu gestalten und Sie über zusätzliche Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

04

Unsere angeschlossenen Unternehmen und Partner

Wir können Informationen an verbundene Unternehmen weitergeben, wenn die Informationen erforderlich sind, um das von Ihnen angeforderte Produkt oder die Dienstleistung bereitzustellen oder um Ihnen die Möglichkeit zu geben, an den von unseren verbundenen Unternehmen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen teilzunehmen. Wir können auch Partnerschaften und Allianzen, einschließlich gemeinsamer Marketingvereinbarungen, mit anderen Unternehmen eingehen, die hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten, die für unsere Kunden von Nutzen sein könnten. Um sicherzustellen, dass diese Produkte und Dienstleistungen Ihren Bedürfnissen entsprechen und in einer Art und Weise geliefert werden, die nützlich und relevant ist, können wir einige Informationen mit Partnern, verbundenen Unternehmen und Allianzen teilen. Auf diese Weise können sie die Angebote besser verstehen, die für sie am relevantesten und nützlichsten sind. Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten ist auf die Zwecke beschränkt, die in unserer Beziehung mit dem Partner oder dem angeschlossenen Unternehmen festgelegt sind.

05

Nicht angeschlossene Dritte

5.1. Wir verkaufen, lizenzieren, vermieten oder geben Ihre persönlichen Daten aus keinem Grund an Dritte weiter, außer wie unten beschrieben.

5.2. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, an Aufsichts-, Strafverfolgungs- oder andere Regierungsbehörden, oder wenn dies zum Schutz unserer Rechte oder unseres Eigentums erforderlich ist.

5.3. Um uns zu helfen, unsere Dienstleistungen für Sie zu verbessern, können wir ein anderes Unternehmen beauftragen, uns bei der Durchführung bestimmter interner Funktionen zu helfen, wie z. B. Kontobearbeitung, Auftragsabwicklung, Kundendienst, Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder andere Unterstützungsdienste oder Datenerfassungsaktivitäten, die für unser Geschäft relevant sind. Daten, die wir von Ihnen erheben, können auch an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), einschließlich der Vereinigten Staaten, übermittelt und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Wir können auch Kundeninformationen aus unserer Datenbank an Dritte weitergeben, um Kundenbedürfnisse zu analysieren und zu identifizieren und Kunden über Produkt- und Dienstleistungsangebote zu informieren. Die Verwendung der weitergegebenen Informationen ist streng auf die Erfüllung der von uns angeforderten Aufgabe beschränkt und dient keinem anderen Zweck. Alle Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, sind verpflichtet, personenbezogene Daten in ähnlicher Weise zu schützen, wie wir dies tun.

06

Sicherheit

6.1. Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden mit der SSL-Technologie verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder Sie ein solches gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

6.2. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsvorkehrungen anwenden, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

07

Einschränkung der Verantwortung

Sollten Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt entscheiden, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben, die von einem anderen Unternehmen angeboten wird, unterliegen alle persönlichen Daten, die Sie diesem Unternehmen mitteilen, nicht mehr unserer Datenschutzerklärung. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites, auf die wir verlinken, und haben keine Kontrolle über die Verwendung oder den Schutz der von Ihnen bereitgestellten oder von diesen Websites gesammelten Informationen. Wenn Sie sich für einen Link zu einer Co-Branded-Website oder einer verlinkten Website entscheiden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich zu registrieren oder andere Informationen anzugeben. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen an Dritte weitergegeben werden, und Sie sollten sich mit den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten vertraut machen.

08

Marketing

8.1. Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Waren und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten, und wir oder unsere Vertreter können Sie diesbezüglich per Post und Telefon kontaktieren.

8.2. Wenn Sie ein bestehender Kunde sind, werden wir Sie nur auf elektronischem Wege (z. B. per E-Mail, Voicemail oder SMS) mit Informationen über unsere Waren und Dienstleistungen kontaktieren, die denen ähneln, die Gegenstand eines früheren Verkaufs an Sie waren.

8.3. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, kreuzen Sie bitte die entsprechenden Kästchen an, wenn wir Ihre Marketingpräferenzen erfassen. Sie können Ihre Präferenzen jederzeit ändern, indem Sie sich an einen Kundenbetreuer wenden. Eine von einem Kontoinhaber eines Gemeinschaftskontos getroffene Opt-out-Wahl gilt für alle Kontoinhaber des Gemeinschaftskontos. Für jedes einzelne Konto, das Sie bei uns führen, muss eine Opt-out-Wahl getroffen werden.

09

Verwendung von "Cookies"

9.1. Wir verwenden Cookies, um uns bei der Sicherung Ihrer Handelsaktivitäten zu unterstützen und die Leistung unserer Website zu verbessern. (Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver an Ihren Computer gesendet werden.) Die von uns verwendeten Cookies enthalten keine persönlichen Informationen und auch keine Konto- oder Passwortinformationen. Sie ermöglichen es der Website lediglich zu erkennen, dass eine Seitenanfrage von jemandem kommt, der sich bereits angemeldet hat.

9.2. Wir können Website-Nutzungsinformationen über Besucher der Website an renommierte Werbeunternehmen weitergeben, um unsere Internet-Bannerwerbung auf dieser Website und anderen Websites gezielt zu platzieren. Zu diesem Zweck können Pixel-Tags (auch Clear Gifs oder Web Beacons genannt) verwendet werden, um die von Ihnen besuchten Seiten zu notieren. Die von dem Werbeunternehmen durch die Verwendung dieser Pixel-Tags gesammelten Informationen sind nicht persönlich identifizierbar.

10

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, eine Kopie der von uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Hierfür können wir eine Gebühr erheben, die 5,00 € nicht überschreiten wird. Sie haben außerdem das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, etwaige Ungenauigkeiten in den von uns über Sie gespeicherten Angaben zu ändern, der Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen und eine bestimmte Verwendung Ihrer Daten durch eine schriftliche Anfrage an AIX Trade zu sperren.

11

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Falls wir diese Datenschutzerklärung ändern, wird die überarbeitete Datenschutzerklärung umgehend auf der Website veröffentlicht, und wir werden auf unserer Website einen Hinweis auf solche Änderungen veröffentlichen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Veröffentlichung einer überarbeiteten Datenschutzerklärung in elektronischer Form auf der Website als tatsächliche Mitteilung an Sie zu akzeptieren. Jede Streitigkeit über unsere Datenschutzerklärung unterliegt diesem Hinweis und unserer Kundenvereinbarung. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, damit Sie immer wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und an wen wir sie weitergeben. Sollten Sie Fragen haben, die in dieser Erklärung nicht angesprochen werden, wenden Sie sich bitte an einen Mitarbeiter des Kundendienstes.

Erstattungspolitik

01

Erklärung zum Datenschutz

Rückerstattungs- und Stornierungspolitik: Das Unternehmen deckt seine Geschäfte automatisch auf der Grundlage einer mathematischen Berechnung des Risikos. Das Unternehmen ist berechtigt, jeden Handel zu stornieren, der außerhalb der automatischen Berechnung aus irgendeinem Grund, den es entscheidet, unabhängig von der Art oder Position. Arbitrage Trading / Scalping Handelsmethoden werden in keiner Art und Weise akzeptiert und werden als illegale Transaktionen betrachtet.

Beispiel für Rückerstattung: Der Kunde hat Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung seiner nicht genutzten Gelder; falls der Kunde seine Gelder verloren hat, gibt es keine Rückerstattung für diese Gelder, und das Unternehmen wird nicht zur Verantwortung gezogen. Um die Rückerstattung zu erhalten, muss der Kunde vollständige KYC-Dokumente vorlegen. Nachdem wir diese Dokumente erhalten haben, werden wir den Antrag bearbeiten und das Unternehmen wird den Prozess der Rückerstattung auf die gleiche Einzahlungsmethode, die der Kunde zu Beginn angegeben hat, innerhalb von 7 Tagen einleiten, ausschließlich der Überweisungsgebühren.

AIX Trader wurde zu Beginn der Bitcoin-Revolution geboren, und alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, einfache, zuverlässige und zugängliche Technologie zu entwickeln, die die Freiheit fördert.

© 2024 · AIX Trader. All Rights Reserved.

de_DEGerman